Dienstag, 29. August 2017

Minialbum in der Kamerabox

So eine tolle Box in Kameraform wollte ich schon ewig lange machen...
Jetzt war endlich die Gelegenheit:




Für die Taufe der kleinen zuckersüßen Lotte durfte ich die Einladungskarten
werkeln. So wusste ich, welche Farben der Familie gefallen und weil sie es
eher clean and simple mögen vom Stil her, habe ich das Album nicht weiter
dekoriert, sondern eher schlicht gehalten.
Verschlossen wird das Album mit einem versteckten Magneten.
Es kann auch offen hingestellt werden. Die Form des Leporellos lässt viele Möglichkeiten offen.

Die Kamera habe ich mit Hilfe meines Schneideplotters gewerkelt.
Die Datei dazu findet ihr hier:
Vielen Dank an Kim Watson fürs Teilen der Idee und für
die Plotterdatei!!

Keine Kommentare: