Sonntag, 21. Juli 2013

Karte zur Geburt

Zur Geschenkbox gab es natürlich auch noch eine 
gewerkelte Karte.

Diese ist innen mit dem XL-Umschlag versehen, 
in den Umschlag passt perfekt ein Tag mit Gutscheinkarte.





Leider gibt es auch diese Stanzform für die Bigshot
nicht mehr im aktuellen Katalog. 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Geschenkbox zur Geburt

Sterne fallen nicht vom Himmel, sie werden geboren.

Ein kleiner Erdenbürger hat das Licht der Welt erblickt.

Herzlich Willkommen!






Montag, 15. Juli 2013

Blumendeko

Bei jeder Lieferung gibts im Päckchen von Stampin´ Up! 
eine "gratis" Zugabe :o)  Bastelmaterial.
Auch das Füllpapier kann natürlich verbastelt werden, 
genauso auch Design- oder anderes Papier.
Wie das geht zeigt Euch hier Charlotte:



Wir hatten bei unserer Taufe diese Blumendeko:







Auch hier mal anders als ein traditionelles Tischgesteck,
3 verschieden große Gläser mit wunderschönen Rosen,
diese hatten wir auch in den Altargestecken sowie im 
Kranz vom Taufbecken in der Kirche.

Gekauft haben wir die Deko bei
Rosenrot  in Gefrees


Altargesteck


Blumendeko Taufstein




Samstag, 13. Juli 2013

Taufkerze handgemacht

Seid Ihr auf der Suche nach einer handgemachten Kerze?
Zur Taufe, zur Hochzeit - zu jedem Anlass?

Hier werdet Ihr fündig: Grundfarm Wachskunst 

Wir haben uns diese Taufkerze anfertigen lassen:


Das Schöne an den Lichtfängen ist,
dass sie immer wieder angezündet
werden können, ohne dass die Kerze abbrennt.
Im Innern des Lichtfangs ist ein Teelicht,
sollte es abgebrannt sein, dann kann man ganz
leicht ein neues Teelicht reinstellen.
So begleitet einen die Kerze wirklich ein Leben lang.




Freitag, 12. Juli 2013

Zur Geburt

Momentan kommen ganz viele kleine Erdenbürger zur Welt :o)

Willkommen auf dieser Welt!

Für einen kleinen Jungen habe ich diese Karte zur Geburt gebastelt,
ich hoffe, sie kommt gut an bei den Eltern und gefällt auch Euch!?!

Mittwoch, 10. Juli 2013

Nach dem Fest...

...ist vor dem Fest!

Wir kommen aus dem Feiern gar nicht mehr heraus.

Letzte Woche hatten wir einen wunderschönen Tag zur Taufe
unseres Jüngsten. Er war in der Kirche ganz gespannt und hat
nicht geweint, auch als es nass wurde :o)

Hier ein paar Fotos der Tischdeko im Restaurant, das sich wieder sehr
viel Mühe gegeben hat, alles zur Zufriedenheit der Gäste zu tun.
Es war alles super, das Essen, der Service und nicht zuletzt das Wetter und
wir konnten im nahen Kurpark spazierengehen und die Kids auf den Spielplatz.
Wer zu einem Fest noch eine schöne Location sucht, probierts doch mal hier (*klick)

Kaffeetafel


gedeckter Tisch zum Abendessen


Momentan steht uns die fünfte Jahreszeit bevor:

Wiesenfest

Zu dieser Zeit herrscht von Donnerstag bis Montag Ausnahmezustand in der Stadt.



Dienstag, 9. Juli 2013

Make a Monster...

... mit Stempeln von Stampin´Up!

Das Stempelset ist einfach nur super, mein Großer liebt es sehr.
Es ist so toll vielfältig einzusetzen, jedes "Monster" kann man anders aussehen lassen.
 
Und die Einsatzmöglichkeiten für die Monster sind auch sehr vielfältig.
Z.B. für die Monsterparty als Dekosticker für Muffins, 
als Merker am Strohhalm für die Trinkbecher und
für die üblichen Geschenketütchen für die Gäste beim Kindergeburtstag.


Die Geschenktütchen (hier noch eine andere Version)
sind aus Butterbrotpapiertütchen, die ich zusammen mit
dem Prägefolder Spinnennetz durch die Big Shot genudelt habe.
Die Tütchen gibts günstig im Supermarkt im 100er Pack und durch 
die "Veredlung" mit der Big Shot sind sie fast nicht mehr wiederzuerkennen...
Das Maschinchen ist so vielfältig, das geb ich nicht mehr her!





Könnt Ihr die Spinnennetzprägung gut erkennen? 
Herrlich gruselig!!
Ich freu mich schon wieder auf Halloween :o)


Wer Oreokekse liebt, muss unbedingt mal das Muffinsrezept ausprobieren:

Oreo-Muffins

20 Oreokekse
75 g weiche Butter/Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Prise Salz
1 Ei
150 g Mehl
1 1/2 gestrichene TL Backpulver
100 g Buttermilch
200 g Schmand
12 Muffinförmchen

4 Kekse grob hacken, 
die Mulden eines Muffinbleches 
mit Papierförmchen auslegen 
und je 1 Keks hineinlegen. 
Fett, Zucker, Vanillinzucker und 
1 Prise Salz mit dem Mixer cremig rühren. 
Ei unterrühren. 
Mehl und Backpulver mischen 
und im Wechsel mit der Buttermilch kurz unterrühren. 
Die grob gehackten Kekse unter den Teig heben.
Teig in Förmchen verteilen. 
Im vorgeheizten Backofen 
(E-Herd: 175°C / Umluft: 150°C / Gas: s. Hersteller) 
ca. 25 min. backen. Auskühlen lassen.
4 Kekse grob hacken. 
Die Oreo-Muffins mit je 1 TL Schmand und den gehackten Keksen verzieren.


Das Rezept habe ich von einer lieben Nachbarin bekommen, ihre Jungs und mein
Großer mögen die Muffins sehr.
Wer noch mehr kreative Rezepte zu Muffins hat... nur her damit!
Ich freu mich auf Eure Ideen!






Montag, 8. Juli 2013

Platzkarten mal anders


Leider gibt es die geniale Stanzform "Knallbonbon" 
im aktuellen Jahreskatalog nicht mehr, sooo schade.
Man kann soviele tolle Dinge damit machen.

Ich habe damit die Platzkarten für die Taufe gewerkelt und 
hatte auch gleich "ein Versteck" für die Taufmandeln.


  
Natürlich durfte der Spruch dazu nicht fehlen:


Sonntag, 7. Juli 2013

Alles Gute zum Geburtstag!

Als Kleinigkeit zum Geburtstag habe ich 
für eine Sektflasche einen Flaschenanhänger gewerkelt:


In den Flaschenanhänger passen passend zur Farbe :o) Yogurette Riegel rein.


Ich hoffe, dem Geburtstagskind gefällt und schmeckt es :o)


Freitag, 5. Juli 2013

eine Geschenkverpackung....

... die was hermacht und doch so einfach und schnell geht.




Die Verpackung heißt one-sheet-box und im Internet gibts dazu
jede Menge Anleitungen.

Ich hoffe, der Beschenkte freut sich über die aufgestempelten Bagger und den Inhalt...

Donnerstag, 4. Juli 2013

...weil Du so dufte bist...

Heute möchte ich Euch mein kleines Dankeschön

für ein super tolles Team  - das einfach nur dufte ist !! -

zeigen:





Die kleine Verpackung hat einen süßen Inhalt... Nervennahrung :o)

***

Wer sich auch bei lieben Menschen bedanken möchte und 
die Verpackung gerne nachbasteln möchte,
hier kommt die Anleitung dazu:


Zubehör:
1" Stanze Kreis
1 1/4" Stanze Wellenkreis
Stanze Geschwungenes Etikett
doppelseitiges Klebeband
kleine Packung mit Meeresfrüchten
Cardstock in 3 versch. Farben
Stempelset "Frühlingsgefühle" aus der SAB 2013
Stempelkissen
Prägefolder
Big Shot
Papierschneider

Passend für die Packung mit den Meeresfrüchten müsst Ihr
einen Cardstock mit der Größe 9,5 cm x 17,1 cm
bei folgenden Massen falzen: 1,5 / 6,3 / 9,3 / 14,1 cm
Dann mit dem Prägefolder durch die Big Shot nudeln, die Falze knicken
und mit Hilfe des doppelseitigen Klebebandes zu einem Ring schließen.
Die Packung einschieben und mit den Stanzteilen verzieren - Fertig!
Geht schnell und macht was her, oder?



Mittwoch, 3. Juli 2013

Handgestrickt

Selber machen ist total in und macht auch riesig Spaß!

Mit dem Stempelset "hand knit" habe ich ein kleines Geschenk gewerkelt.
Es ist für jemanden gedacht, der gerne schöne handgestrickte Sachen verschenkt.

Ein schönes Geschenk macht mit einem passenden Anhänger 
doch gleich noch mehr Freude.




Verpackt habe ich die Anhänger und ein paar "goldene Kugeln" in 
der ursprünglichen Verpackung der goldenen Kugeln, 
nachdem die süßen Dinger vernascht wurden und 
die Anhänger verschenkt wurden, 
eignet sich die Box auch noch prima 
zum Aufbewahren von Handarbeitssachen 
wie Schere, Nadeln... etc.

Dienstag, 2. Juli 2013

Bestempelte Kerzen zur Taufe

Heute möchte ich Euch eine Technik zeigen, die ich einfach
nur genial ist:

bestempelte Kerzen





Mit ein wenig Designerpapier und Geschenkband macht
so eine Kerze doch ganz schön was her, oder?



Und was mir immer am besten an den Sachen von SU gefällt....
es passt einfach perfekt zusammen!
Es ist möglich, von den Einladungskarten zum Kirchenheftchen bis zur 
Tischdeko - Platzkarten, Menükarten, Kerzen -  
alles aufeinander abgestimmt und farblich passend zu gestalten.

Montag, 1. Juli 2013

Einladungen zur Taufe...

... sind nun endlich raus!

Kennt Ihr das? Es schwebt einem eine Idee im Kopf umher und man
findet sie toll und möchte sie gleich umsetzen.... dann aber wird man
durch eine Sache inspiriert und hat noch eine bessere Idee :o)

So ist mir das mit den Einladungskarten zur Taufe passiert.

Eigentlich sollten sie ganz anders aussehen, aber so wie sie jetzt 
enstanden sind, gefallen sie mir sehr: